..

Umweltschutz

Ein wichtiges Thema

Nie zuvor war das Thema Umweltschutz wichtiger als in unserer Zeit. Wer hört nicht täglich die Wörter „Klimawandel”, „CO2”, „Treibhauseffekt”, u.s.w.? Ein Grund mehr, zu handeln!

Dies kann man aber nicht nur bei Autos, Spraydosen und Kraftwerken, sondern auch beim produzieren von Drucksachen. Bei der Max Siemen KG hat das Thema Umweltschutz einen hohen Stellenwert. Mit folgenden Maßnahmen tragen wir aktiv zum Umweltschutz bei:

Klimaneutrales Drucken

Logo Print CO2 geprüft

Klimaneutral bedeutet, dass die durch die Herstellung eines Druckproduktes entstandenen CO2-Emissionen kompensiert werden. Das heißt allerdings nicht zwingend, dass die bei uns entstandenen Emissionen nur hier in Deutschland wieder ausgeglichen werden. Es wird zum Beispiel der Waldschutz in Kenia unterstützt.
Denn CO2 ist ein globales Problem!

Wie geht das?

Druckprodukte werden in drei Schritten klimaneutral:

1. CO2 berechnen

Wir als Druckerei haben die relevanten CO2-Emissionsquellen unseres Betriebes erfasst, soweit möglich reduziert und können die CO2-Emissionen einzelner Druckproduktionen berechnen.

Bei der Berechnung des CO2-Fußabdrucks werden die CO2-Emissionen erfasst, die beispielsweise durch die eingesetzten Materialien, den Produktionsprozess und die Logistik entstehen.

2. CO2 ausgleichen

Klimaschutzprojekte sparen CO2 ein – etwa durch Aufforstungsmaßnahmen oder den Ersatz klimaschädlicher Technologien. Durch Unterstützung eines dieser Projekte können die CO2-Emissionen des Druckauftrags ausgeglichen werden.

Alle Projekte sind nach den höchsten internationalen Standards zertifiziert, so dass Sie sicher sein können, dass die Maßnahmen vor Ort tatsächlich umgesetzt sind.

3. CO2-Ausgleich nachvollziehen

Sie erhalten volle Transparenz durch das Klimaneutral-Label mit auftragsbezogener ID-Nummer: Durch Eingabe dieser ID auf www.climatepartner.com wird nachvollziehbar, wie viel CO2 durch Ihre Drucksachen entstanden ist und welches Klimaschutzprojekt Sie unterstützt haben.

Ein Liste der Klimaschutzprojekte sehen Sie hier.

Unser Zertifikat von „ClimatePartner” können Sie hier herunterladen.

FSC®-Zertifizierung

Logo FSC-Zertifizierung

FSC® (Forest Stewardship Council®) ist ein weltweit anerkanntes Zertifizierungssystem, das mit dem Siegel Produkte aus sozial verträglicher und umweltgerechter Waldbewirtschaftung auszeichnet. Wo FSC draufsteht, darf das hierfür verwendete Holz ausschließlich aus einem FSC-zertifizierten Wald stammen. Doch nicht nur der Wald, auch die Druckerei muss FSC-Zertifiziert sein um dieses Siegel benutzen zu dürfen. Die Druckerei Max Siemen KG ist FSC-Zertifiziert!

Unser Zertifikat können Sie hier runterladen.

Mehr Informationen erhalten sie auch hier: http://www.fsc-deutschland.de/

Mineralölfreie Druckfarben

Auch bei der Auswahl der Druckfarben kann man auf die Umwelt achten. Unsere Skala-Farben beziehen wir von der Firma Epple. Sie bieten mit der Stability-Serie eine mineralölfreie Druckfarbe an, die auf Basis nachwachsener Rohstoffe rezeptiert wurde.

Das Datenblatt können Sie hier runterladen.



Prozesslose Druckplatten

Wir haben unsere Druckplatten auf die Fujifilm Superia ZD umgestellt. Diese Druckplatten werden nicht mehr mittels Entwickler, Wasser und Gummierung entwickelt. Der Entwicklungsprozess findet nun in der Druckmaschine statt. Neben dem kompletten Wegfall der Chemie, sparen wir hierdurch auch enorme Mengen kostbaren Trinkwassers.